Newsletter

Newsletter       Über mich       Romane       Theaterstücke       Lyrik       Film       Kontakt       Impressum

Foto: Niki Müllerhttps://www.nikolas-mueller-art.com/
 

Liebe Leser,


meine beiden Igel im Garten haben den Winterschlaf beendet und ihre selbstgebaute Höhle verlassen. Mein Nachbar hat sein Motorrad wieder angemeldet und die Blonde zwei Häuser weiter ihr Cabriolet geputzt, bevor sie offen im roten Kostüm und gepunktetem Kopftuch die Straße erobert hat. Der Rebenstock auf meiner Terrasse weint und das Gehölz, das letzte Woche noch grau und unscheinbar gewesen ist, grünt und lässt gelbe Blüten aufblitzen.

Der Garten schreit nach Pflege und so bin ich auf den Knien rutschend schon oft meiner Schnecke „Auch schon da“ begegnet, der ich in meinem Roman DAS KLEINE GLÜCK DES AUGENBLICKS einen Platz gegeben habe. Vielleicht bekommt sie bald auch ein Gesicht und eine eigene Geschichte.

Mein neuer Roman Marlene - wir sind die De-de-dedektive nimmt langsam Form an. Die ersten hundert Seiten sind geschafft und ich hoffe, alle Protagonisten gut durch den Frühling und Sommer zu bringen.


Jetzt heißt erst einmal alles beiseite zu legen und alle Energie in SEEFF #3 á Berlin zu legen. Das Berliner Filmfestival mit 16 Filmen aus 15 Ländern wartet darauf entdeckt zu werden.








South East European Film Festival - SEEFF - à Berlin #3

24. - 27. Mai 2018



Unter www.seeff.de  werden Sie über das Festivalprogramm und die Filme gut informiert.

Ich bin froh, dass ich es geschafft habe, endlich, nach so vielen Jahren CALVADOS zwischen zwei Buchdeckel zu kriegen. Gewidmet habe ich es Atze Brauner, dem Filmproduzenten, der mir in den neunziger Jahren einen liebevollen, bewegenden Brief geschrieben hat. Danke auch an ASTOR PIAZZOLLA, der mich inspiriert und nicht nur mir schöne Musik geschenkt hat, zu denen ich Chansons  geschrieben habe.

Was wäre es schön, dieses Stück über Flüchtlinge und Emigranten auf der Bühne zu sehen!!!

Meine MUSIK DES MONATS kommt diesmal aus Österreich. Alte Weggefährten haben mir einen Besuch abgestattet und mir eine der klassischen  Fragen gestellt:

Warum machst du das eigentlich?


Hören Sie selber und genießen Sie die Sonne!!!



Ihr



Johannes Wierz








+++ Neuerscheinigungen im Frühjahr 2018 +++

Bonn, den 14.04.2018

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Webdesign & Copyright

2018

by Johannes Wierz

Kontakt  Kontakt.htmlKontakt.htmlshapeimage_2_link_0
     Impressumfttp://johanneswierz.homepage.t-online.de/home/Impressum2017.htmlImpressum.htmlshapeimage_3_link_0
01.2018   Januar2018.html

Ein Flüchtlingsstück, das in Paris spielt, mit Liedern (Musik: Astor Piazzolla)

Die große Odyssee von Hamburg über Kärnten, Bonn, Berlin und wieder Kärnten: jetzt in einem Band

Eine Novelle über Freundschaft und die Mühen Drehbücher an

den Mann zu bringen

02.2018   Februar2018.html
03.2018   Marz2018.html