Newsletter

Bonn, den 19.10.2017

 

________________________________________________________________

Willkommen.html

     Impressum

Webdesign & Copyright

by Johannes Wierz

Liebe Leser,


zur Zeit befinde ich mich in den Vorbereitungen zu einem neuen Roman- und zwei Filmprojekten.

Zu meinem neuen DAS KLEINE GLÜCK DES AUGENBLICKS können bereits drei Kapitel gelesen werden.

Mein letzter Roman JAKOB ist in Österreich auf die Shortlist unveröffentlichter Romane gelangt. Sechs Autoren stellen sich am Freitag, den 20. Oktober im Wiener Café Tacheles dem Publikum und einer Fachjury. Mehr dazu HIER.

Leider kann ich aus familiären Gründen nicht am Finale teilnehmen, was ich mehr als bedaure. Gerade, weil ich mit Wien sehr viel verbinde. Viele meiner Theaterstücke spielen dort und sind in Kaffeehäusern und Beiseln entstanden.

Allen Freunden und Bekannten, die sich auf ein Wiedersehen gefreut haben, muss ich leider auf ein anderes Mal vertrösten.

Schade, schade, schade!

DAS DRAMA DER WOCHE wird bald um zwei Dramulette reicher und auch unter LYRIK werden neue Gedichte hinzukommen.

Ich wünsche allen einen sonnigen Herbst und viel Freude beim Lesen!


Ihr 

Johannes Wierz

Newslettershapeimage_3_link_0